Was tun gegen Halsschmerzen, Hausmittel gegen Mandelentzündung, Behandlung

"Versuchet euch selbst, ob ihr im Glauben seid; prüfet euch selbst!" - 2 Kor. 13:5
Die schreckerregendste Wahrheit der Bibel...
siehe hier...

Was tun gegen Halsschmerzen, Hausmittel für Mandelentzündung Behandlung



Was tun gegen Halsschmerzen? Hier sind einige Hausmittel für Mandelentzündung Behandlung:

  • ein paarmal pro Tag vorgewärmtes zerstampftes Fruchtfleisch der frischen Gurke schlucken
  • mehr Tee mit Honig und Zitrone trinken;
  • öfter warme Säfte trinken; besonders werden die Säfte, die in sich viel Vitamin C enthalten, empfohlen;
  • ein paarmal pro Tag die Zitronenscheibe in den Mund nehmen (die Schale nicht abziehen); 10-15 Min.;
  • zweimal-dreimal pro Tag mit frischgepreßtem Aloensaft gurgeln; für ein Gurgeln braucht man 2-3 EL Saft;
  • mit vorgewärmtem Saft der rohen roten Rübe gurgeln;4-5 Mal gurgeln, mit anderem Gurgelwasser vereinigen;
  • ein paarmal pro Tag mit dem Aufguss des Fenchelfrucht gurgeln (1EL Rohstoff :ein Glas kochendes Wasser)
  • zweimal-dreimal pro Tag Bienenvorwachs kauen;
  • mit dem Moosbeersaft oder dem Preiselbeersaft gurgeln (oder nippen);
  • zweimal-dreimal pro Tag frischgepreßten Knollenzwiebelsaft nippen (mit TL);
  • für das Gurgeln die Heilpflanzen benutzen

Diese Website ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung o. Diagnose von einem approbierten Arzt